Ladungssicherung für Fahrmischer, Betonrutsche

Überall dort, wo gebaut wird, begegnet man ihnen: Fahrmischer, wie sie allgemein
bezeichnet werden, liefern den wichtigen Baustoff Beton zu den Baustellen. Vor Ort
wird der Beton über eine fest mit dem Fahrzeug verbundene Rutsche entladen. Nach
dem Entladen verbleiben häufig Betonreste auf dieser Rutsche. Diese Reste dürfen
bei der Weiterfahrt des Betonmischers nicht auf die Straße gelangen, da sie
nachfolgende Fahrzeuge verschmutzen oder gar beschädigen können und die
Griffigkeit des Fahrbahnbelages vermindern. Entsprechend müssten die Rutschen
vor Ort mit Wasser gesäubert werden.
In der Praxis ist das allerdings oft nicht möglich, da aus Gründen des
Umweltschutzes eine Reinigung vor Ort nicht erlaubt ist. Damit dennoch eine
Verunreinigung der Straßen vermieden wird, wurde von uns ein Auslaufschutz für Betonrutschen entwickelt.
Er ist aus Kunststoff hergestellt und wird am Ende der Rutsche mit zwei Laschen
und einer fest schließenden Dichtlippe befestigt. Die Betonreste werden dadurch
zuverlässig zurückgehalten.

About The Author
-

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>